KOMBIBROWS

Kombi-Brows sind Vorzüge zweier Techniken – die der Powderbrows und die des Microbladings. Am Anfang der Augenbauen wird die Härchenzeichung-Technik angewendet, um einen natürlichen Beginn zu schaffen. Danach wird es weiter mit der Powderbrows Technik gearbeitet, um der Augenbrauen mehr Fülle zu verleihen. Das Endergebnis ist also ein Mittelweg zwischen natürlichem und einem leichen Make-Up Look.

Welche Vorteile bringen Kombi Brows?

Bei dieser Methode sehen die Augenbrauen durch die Härchenzeichnung voller aus und darüberhinaus leicht geschminkt, aufgrund des Shadings.

 

Wie funktionieren Kombi Brows?

Hierbei werden zuallererst die Stellen mit leichten Lücken mit der Microblading Technik gefüllt. Danach werden die größeren Stellen mit dem Shading verarbeitet.

Behandlungsablauf

Vorbehandlung

  • 24 bis 36 Stunden vor der Behandlung sind alkohlische Getränke, Getränke mit Taurin und übermaßiger Koffeingenuss zu vermeiden. 

  • 7 Tage vor der Behandlung sind Solarium oder Sonnenbäder zu vermeiden. 

  • Trockene Haut sollte einige Tage vor der Pigmentierung gut gepflegt werden (z.B. mit einem Peeling)

Nachbehandlung
ersten 7 Tage

  • In den ersten 7 bis 14 Tage sollte auf jeglicher Art von Cremen, Puder, Makeup, Lotionen, etc. im Bereich der Brauen verzichtet werden. 

  • in den ersten 3 Tagen nach der Behandlung wird empfohlen, die Brauen mit leicht feuchten Wattepads & klarem, reinen Wasser 3-4 mal täglich sanft abzuwischen. 

  • Ab dem 4. Tag können sich leichte Trockenheits Schüppchen bilden (die manchmal die Farbe und Intensität der Pigmentierung verschwinden lässt - die Farbe wird jedoch im Verlauf der Heilung wieder an der Oberfläche sichtbar) bilden. 

  • Die Schüppchen sollten nicht entfernt werden

Nachbehandlung
7-14 Tage

  • 7 - 14 Tage nach der Behandlung ist Folgendes zu vermeiden

  • Schwimmen

  • Sport

  • Sauna

  • Solarium und Sonnenbäder

  • Anwendung dekorativer oder pflegender Kosmetik an den pigmentierten Stellen 

  • Ständiger Kontakt mit der Pigmentierung