Augenbrauen

Lifting /Laminierung 

WIDERSPENSTIGE AUGENBRAUEN HABEN KEINE CHANCE MEHR

 

Das Augenbrauen Lifting mit Vitamin Booster zaubert schön geformte Brauen für etwa 4 Wochen.

Der Prozess  pflegt und stärkt die Haarstruktur durch einen speziellen Nährstoffkomplex und erzielt dadurch ein gesundes, langes, dichtes und farbintensives Ergebnis. 

 

Die Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichtes. Durch das Lifting bleiben die Augenbrauen nach der Behandlung in der gewünschten Form, betonen dadurch die Augen und verleihen dem Gesicht einen strahlenden Ausdruck. Es gibt widerspenstige Augenbrauen oder die etwas abstehen. Durch das Lifting werden  die Augenbrauen wie mit Augenbrauen-Gel  dauerhaft in die gewünschte Form gebracht.

 

HALTBARKEIT

Die Haltbarkeit beträgt 4-6 Wochen, abhängig vom Wachstumszyklus der eigenen Augenbrauen-Häärchen

Was ist Browlifting?

Infos Browlifting

  • 24 Stunden vor der Behandlung sollten Sie auf den Gebrauch von Wachstumsserum, Augenbrauenpuder, ölhaltige Kosmetikprodukte und Cremes im Bereich der Augenbrauen verzichten.

  • Bitte erscheinen Sie zu dem Termin ungeschminkt, d.h. kein Lidschatten, Puder, Augenbrauen-Gel o.ä.

  • Bei stark verunreinigten Augenbrauen wird ein Mehraufwand berechnet. 

Vor der Behandlung

zu Beachten

Vorbehandlung

  • 24 Std nach der Behandlung sollte der Kontakt der Augenbrauen mit Wasser oder Wasserdampf unbedingt vermieden werden.

  • Nach Möglichkeit sollte man in dieser Zeit auch auf Make-Up im Bereich der Augenbrauen verzichten.

 

Wie lange hält eine Augenbrauenlaminierung?

Die Haltbarkeit ist in erster Linie von der Wachstumsgeschwindigkeit Ihrer eigenen Häärchen abhängig. Grundsätzlich ist mit einer Haltbarkeit von 4-6 Wochen zu rechnen. Die Behandlung kann alle 2-3 Wochen wiederholt werden.

 

Hilft die Augenbrauenlaminierung bei beschädigter Haut?

Die Behandlung schafft keine perfekten Augenbrauen bei beschädigter Haut, so bleiben Narben oder kahle Stellen ohne Veränderungen. Das Mittel für das Laminieren wirkt lediglich auf die Härchen, nicht auf die Haut. Die Härchen wachsen auf den kahlen Stellen nicht, wenn sie durch einen mechanischen oder einen anderen Grund entstanden sind. Außerdem verändert sich auch die Farbe der kahlen Stellen durch das Mittel nicht. Die Behandlung schadet nicht. Man muss sich aber bewusst sein, was man von der Behandlung erwartet.

Folgendes kann die Laminierung nicht verändern:

Grundlegende Veränderung der Augenbrauen-Form (die Biegung).

Die Veränderung von Breite und Länge der Augenbrauen.

 

Kann die Augenbrauenlaminierung Lücken in der Augenbraue schließen?

Die Behandlung schafft keine perfekten Augenbrauen bei beschädigter Haut. Das Mittel für das Laminieren wirkt lediglich auf die Härchen, nicht auf die Haut. So bleiben Narben oder kahle Stellen ohne Veränderungen nach der Laminierung. Die Härchen wachsen auf den kahlen Stellen nicht, wenn sie durch einen mechanischen oder einen anderen Grund entstanden sind. Durch die anschließende Färbung können Lücken in der Brauenform zeitweise kaschiert werden.

 

Pflegeanleitung zur Nachbehandlung

Nachbehandlung